Jörg Werner, DO1JAW silent key

Jörg in guten Tagen vor dem Funkanhänger…

Jörg Werner, DO1JAW ist am Mittwoch seiner heimtückischen Krankheit erlegen. Er hatte uns noch auf unserem Fieldday im Weserbergland besucht. Diejenigen, die Jörg kannten, schätzten ihn als ruhigen, tatkräftigen und bedachten Menschen. Auf Jörgs Engagement beruht die Kooperation des Ortsverbandes H48 mit dem ASB Stadtverband Hannover und der Aufbau der Funkleitstelle DA0ASB in der Petersstrasse. Ihm haben wir den Funkanhänger für die WRTC-Ausstattung zu verdanken. Darüber hinaus war er auch wichtiger Kontakt zur Region Hannover.

In den Räumlichkeiten des ASB in der Petersstrasse befindet sich in der 1. Etage des Altbaus ein Ort um von Jörg Abschied zu nehmen. Dort ist ein Kondolenzbuch ausgelegt, wo jeder seine Wünsche und Gedanken an Jörg hinterlassen kann. Um seine Familie zu unterstützen, gibt es dort auch eine Möglichkeit zur Spende.

Wir werden Jörg in unseren Gedanken und bei unseren Aktivitäten immer mit bei uns haben.

DB0TVH – ATV Erweiterung zu DM0MAX geglückt

Genehmigt von DJ1WF , DO9KAS & DO9BM und veröffentlicht von DO4DHH

Heute waren wir auf dem Dach des Bredero Hochhauses in der Innenstadt Hannover und haben den Empfänger für die Videolinkstrecke vom etwa 70km entfernten Standort des Amateurfunkfernsehrepeaters DM0MAX aufgebaut und das Signal temporär auf den 3,4 GHz Digitalsender (DVB-S) aufgeschaltet. Langfristig können wir so beide Umsetzer, also unseren in Hannover und DM0MAX im Wiehengebirge miteinander verkoppeln. Trotz der großen Entfernung kommt das Signal der Strecke knüppeldick an, sodaß wir eine gute Schlechtwetterreserve haben. Auf der Gegenseite werkelt ein zum Sender umgebauter LNB in einem Offsetspiegel, empfangen wird mit einer Hornantenne und nachgeschaltetem Bandpassfilter, um das Signal des eigenen Senders auf dem Hochhaus so stark zu dämpfen, daß es uns den Linkstreckenempfänger nicht zustopft. Vielen Dank an Michael
und Kai für die Vorbereitung und der Mithilfe beim Aufbau und der Verkabelung.

Heinzelmännchen bei DL0TY

Still und heimlich waren einige Heinzelmänner im Container auf dem Lindener Berg tätig. Im 19″ Zoll Rack hängen zwei neue MPPT Solarregler, Accus wurden ausgetauscht und im Container und drumherum wurde aufgeräumt. Allen Aktivisten einen herzlichen Dank – so steht einem guten Start in die Herbstsaison nichts mehr entgegen.