Das war der Fieldday 2021

Auch wenn es schon einige Tage her ist: Hier sind unter anderem Wilfrieds Bilder vom Fiedday (für diejenigen, die Facebook nicht mögen ;-). Aber auch noch einige anderen Bilder finden sich jetzt Bildarchiv. Unter diesem Link findet Ihr Wilfrieds Video vom Fieldday. Video auf Facebook.

Bei kühlem aber ansonsten bestem Wetter fand unser Fieldday wie gewohnt am ersten Wochenende des Septembers statt. Mit 14 Anmeldungen hatten wir wieder eine große Runde zum diskutieren, fachsimpeln, abgucken und rund ums Lagerfeuer beisammen.
Auf den Bändern war viel los, unter anderem luden der IARU Region 1 SSB-Fieldday und der zeitgleiche UKW-Fieldday zur Teilnahme ein.

mehr bilder gibt es hier: Fieldday 2021

H48-Fieldday 2021

Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder unseren Fieldday im Weserbergland durchführen zu können. Wir laden alle Funkamateure, Freunde, Interessenten nicht nur aus der Region Hannover herzlich zur Teilnahme ein.
Der Fieldday findet auf dem Gruppencampingplatz Weserbergland in der Nähe von Hameln statt. Dort ist sehr viel Platz zum Aufbau von Antennen und gleichzeitig eine gute Infrastruktur vorhanden. Der Gruppenplatz ist mit Sitzgarnituren, Feuerschalen und Überdachung ausgestattet und bietet in diesem Jahr ganz neu eine mobile Küche, um direkt vor Ort zu kochen und das Geschirr zu reinigen, ohne lange Laufwege zu haben. Auf dem Gelände steht ein Toilettenwagen zur Nutzung. Duschen stehen auf dem Campingplatz zur Verfügung. Wir können somit autark und ungestört auf dem ca 40.000 qm großen Areal campen und funken – stilecht mit Lagerfeuer und BBQ (Großgrill kann ausgeliehen werden).

Ab sofort kann man sich hier für den Fieldday im Weserbergland registrieren. Spätestens 1-2 Tage nach der Anmeldung erhält man eine Nachricht an die eingegebene Mailadresse, das man registriert bist.

Wir freuen uns auf Euch.
vy 73 die Crew von H48

SSB-Fieldday startet mit schönem Wetter

Die ersten Vorbereitungen sind getroffen. Bei gutem Wetter bautenam Freitag die ersten Fieldday-Begeisterten unseres Ortsverbandes im Weserbergland ihre Stationen und Antennen auf. Wir werden am IARU 145 MHz Wettbewerb und am IARU-SSB Fieldday teilnehmen – allerdings ohne Meldung in der Kategorie “fixed”, da wir mit Landstrom verbunden sind. Es geht also nur ums Verteilen von Punkten. Auch ist der Antenneneinsatz überschaubar. Wie immer soll ja genug Zeit fürs Grillen und für den Spass beiben.
Schon am Freitag waren einige seltene Rufzeichen zu hören – Kontest-Stationen, in der Phase der Vorbereitung. Wir freuen uns auf viele Kontekte auf 145 MHz und Kurzwelle. Los geht es am Samstag um 13:00 Uhr UTC – 15:00 Uhr Küchenzeit.